Ein Chormusical von Michael Kunze und Dieter Falk

ANMELDESTART für WETZLAR und LUDWIGSBURG

„Werdet Teil von BETHLEHEM und erlebt ein einmaliges Chorereignis!“

BETHLEHEM Newsletter Nr. 2
Liebe Chorfreund:innen, Liebe Teilnehmer:innen, liebe Unterstützer:innen und liebe Gäste,

das Warten hat ein Ende, wir haben es, trotz der Vielzahl an Verschiebungen und neuen Terminen, geschafft für alle drei, sich im Verkauf befindlichen Aufführungen, Ausweichdaten im nächsten Jahr zu fixieren.

Wir bleiben mit allen Veranstaltungen sowohl am selben Aufführungsort als auch im Datumsumfeld der ursprünglichen Termine und können somit für eine Perspektive und sichere Planung sorgen.

Die neuen Termine sind

03.12.2022 Düsseldorf – PSD Bank Dome (Achtung neuer Name)

10.12.2022 Wetzlar – Rittal Arena

11.12.2022 Ludwigsburg – MHP Arena

Alle Karten behalten ihre Gültigkeit, alle Teilnehmer:innen sind automatisch bei den neuen Aufführungen registriert und nehmen mit ihrem Chor oder als Einzelsänger:innen am Projekt teil.

Alle Zuschauer:innen behalten ihre Sitzplatzgarantie sofern sich diese mit den in 2022 vorgegebenen behördlichen Auflagen vereinbaren lässt.

Alle zukünftigen Einzelsänger-, Haupt- und Generalprobentermine werden im Laufe der nächsten Monate bekanntgegeben.

Die Proben für Düsseldorf werden wie geplant in Essen stattfinden, die Proben für Wetzlar und Ludwigsburg werden wir in Aschaffenburg umsetzen. Alle Termine findet ihr später unter:

Musik, die das Gefühl trifft und Texte, die zum Denken anregen – Bethlehem wird dem Publikum über alle religiösen Grenzen hinweg, etwas von der Kraft der Weihnachtsgeschichte mitgeben. Die Zuschauer erfahren von einer Geschichte, die nicht nur Vergangenes nacherzählt, sondern auch reich an Bezügen zur Gegenwart ist. In den Protagonisten erkennt man zeitlose Gestalten: Da ist die schwangere Maria, für die niemand außer ihrem geliebten Mann Verständnis hat. Da sind drei völlig unterschiedliche „Weisen“, die als Gelehrte mit Unerklärlichem konfrontiert sind. Man begegnet Herodes, der um eine Macht kämpft, die nichts wert ist und Flüchtlingen, die niemand haben will. Schlussendlich wird man mit dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes konfrontiert und dem Vergleich zum heutigen Streben nach einer Vergöttlichung des Menschen.

Nach den vielfach gefeierten Aufführungen ihrer Chorprojekte „Die 10 Gebote“ und „Luther“ bringt das Erfolgsduo Michael Kunze (Texte) und Dieter Falk (Komposition) ihr neuestes Monumentalwerk „Bethlehem“ auf die Bühne… und Eure Stimmen werden gebraucht!

Seid dabei, wenn bis zu 2.500 Gesangsbegeisterte zusammenfinden, um gemeinsam das Herzstück dieser phänomenalen Inszenierung zu bilden. Egal, ob Kirchenchor, Männer-, Frauen- oder Jugendchor, Pop- oder Gospelchor – Jeder Interessierte ist herzlich willkommen. Auch wenn Du nicht in einem Chor aktiv bist, kannst du ein Teil des Ganzen werden. Du musst dabei weder Profi noch Mitglied in einer Kirche sein. Die einzige Voraussetzung ist deine Leidenschaft für das gemeinschaftliche Singen.

Hier geht’s zur Anmeldung für:

10.12.2022 | Wetzlar | Rittal Arena

Hier geht’s zur Anmeldung für:

11.12.2021 | Ludwigsburg | MHP Arena

+++ Neuigkeiten +++

Online-Shop

Endlich ist es soweit – unser Online-Shop funktioniert und ist für euch erreichbar. Im Shop findet ihr zur Zeit Partituren, SingBack-CDs, Masken,…

Schaut doch mal vorbei!

Neue Probentermine in 2022 in Kürze

Wir arbeiten mit Hochdruck daran Euch so schnell wie möglich die zeitlichen Abläufe und weitere Informationen mitzuteilen. Für weitere Rückfragen stehen wir Euch selbstverständlich von Montag bis Freitag jeweils 16 Uhr bis 19 Uhr unter 0341 484 00 48 zur Verfügung.

Der Ticketvorverkauf für Zuschauertickets hat begonnen

Tickets bekommt ihr ab sofort bei Ticketmaster und an allen bekannten Vorverkaufsstellen!
Hier geht’s zum Ticketmaster-Shop: https://www.ticketmaster.de/event/bethlehem-ein-chormusical-tickets/363485

„Werdet Teil von BETHLEHEM und erlebt ein einmaliges Chorereignis!“

Musik, die das Gefühl trifft und Texte, die zum Denken anregen – Bethlehem wird dem Publikum über alle religiösen Grenzen hinweg, etwas von der Kraft der Weihnachtsgeschichte mitgeben. Die Zuschauer erfahren von einer Geschichte, die nicht nur Vergangenes nacherzählt, sondern auch reich an Bezügen zur Gegenwart ist. In den Protagonisten erkennt man zeitlose Gestalten: Da ist die schwangere Maria, für die niemand außer ihrem geliebten Mann Verständnis hat. Da sind drei völlig unterschiedliche „Weisen“, die als Gelehrte mit Unerklärlichem konfrontiert sind. Man begegnet Herodes, der um eine Macht kämpft, die nichts wert ist und Flüchtlingen, die niemand haben will. Schlussendlich wird man mit dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes konfrontiert und dem Vergleich zum heutigen Streben nach einer Vergöttlichung des Menschen.

Nach den vielfach gefeierten Aufführungen ihrer Chorprojekte „Die 10 Gebote“ und „Luther“ bringt das Erfolgsduo Michael Kunze (Texte) und Dieter Falk (Komposition) ihr neuestes Monumentalwerk „Bethlehem“ auf die Bühne… und Eure Stimmen werden gebraucht!

Seid dabei, wenn bis zu 2.500 Gesangsbegeisterte zusammenfinden, um gemeinsam das Herzstück dieser phänomenalen Inszenierung zu bilden. Egal, ob Kirchenchor, Männer-, Frauen- oder Jugendchor, Pop- oder Gospelchor – Jeder Interessierte ist herzlich willkommen. Auch wenn Du nicht in einem Chor aktiv bist, kannst du ein Teil des Ganzen werden. Du musst dabei weder Profi noch Mitglied in einer Kirche sein. Die einzige Voraussetzung ist deine Leidenschaft für das gemeinschaftliche Singen.